Chia-Pudding-Parfait

Die gesunden Super-Samen im Frühstücksglas.

30

Zutaten:

Menge: für 1 Person

Zubereitungszeit: 10 min  Ruhezeit: Mind. 1 Std.

 

  1. Die Chia-Samen mit der Sojamilch, dem Carobbzw. Kakaopulver und dem Agavendicksaft zusammengeben und mischen. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, aber ich empfehle, es über Nacht zu machen.
  2. Die gefrorenen Beeren in einen kleinen Topf geben und auf dem Herd erhitzen. Sobald sie nicht mehr ganz gefroren sind, das Johannisbrotkernmehl mit 3 EL Wasser mischen und zu den Beeren in den Topf geben. Einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Nun geht es ans Schichten: Die Hälfte des Chia-Puddings in ein höheres Glas geben, darauf ca. die Hälfte des Sojajoghurts geben, gefolgt von einer Schicht Beeren. Wiederholt den Vorgang und fertig ist ein leckeres und gesundes
    Frühstück.

 

Die Rezeptsammlung ‚Community Cooking‘ wurde vom vekoop-Team erstellt. Unter vekoop.de findet ihr viele vegane Zutaten. 

 

präsentiert von
Melis bunte Studentenküche
www.melis-bunte-studentenkueche.blogspot.de
Melanie bietet auf ihrem Blog Melis bunte Studentenküche interessante vegane Rezepte und Geschichten aus ihrem Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.